Sie sind hier:

Konstruktion & Entwicklung

Fertigung

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Rechtliche Informationen

Sitemap

Qualität

V & M GmbH Kugelhähne erfüllen höchste Ansprüche und gewährleisten durch die einfache Bauweise eine zuverlässige Funktion. Je nach Bedingungen, Ort, Temperatur etc. werden Sonderkonstruktionen von uns entwickelt, die sich durch die Qualität ihrer eigenen Identität auszeichnen. Um Ihren Anforderungen gerecht zu werden arbeiten wir mit dem Ziel eines gemeinsamen Qualitätsstandard gemäß DIN EN ISO 9001:2000 zu errichten und bereiten uns auf die Zertifizierung vor. In der Zwischenzeit sind wir nach wie vor für Sie tätig und unterziehen all unsere Produkte einer 100% Prüfung, bevor das Produkt unser Haus verlässt. Wir händigen Ihnen das fertige Produkt mit allen dazugehörigen technischen Dokumenten, EG- Baumusterprüfungen, TÜV -Dichtheitsprüfungen etc. aus.

Was bringt die Revision 2000?

Grundsätzlich sind Normen dafür geschaffen, um ein gemeinsames Miteinander zu regeln, d.h. es sind national und internationale allgemeingültige Absprachen, die das Zusammenarbeiten zwischen Geschäftspartnern einheitlich regeln und damit den Geschäftsverlauf und Prozessablauf erleichtern.
Die ISO 9000:2000 ist ein internationales Regelwerk und besitzt in über 90 Ländern dieser Welt Gültigkeit im Aufbau und der Bewertung von QM – Systemen.


Hauptgründe der Normen - Revision waren insbesondere die zu große Zeit und Kostenaufwendung, die für die Erstellung der technischen Dokumentation erforderlich war, Schaffung einer einheitlichen Markt – und Kundenorientierung durch die Wertung von Zertifizierungen, eine mangelhafte Übereinstimmung der beiden Normen 9001 und 9004, sowie Branchenspezifische Zusatzanforderungen aus der internationalen Wirtschaft. Das alte Normenwerk war mit den globalen Ansprüchen und Anforderungen für den Unternehmer zu umfangreich und unüberschaubar geworden. Für kleine bis mittlere Unternehmen ließ es sich nicht pragmatisch genug anwenden. Die bekannten bisherigen 20 Qualitätselemente bildeten die Abläufe nicht realistisch genug ab. Mit anderen Managementsystemen harmonisierte das bisherige Normensystem nicht besonders und behinderte dadurch eine Weiterentwicklung integrierter Managementsysteme.
Qualität gehört zu den wichtigsten Wettbewerbsfaktoren. Schon lange verwendet man den Begriff „Qualität“, doch im Gegensatz zu früher bezieht sich dieser Begriff nicht ausschließlich auf das Produkt, Qualität steht für die Organisation und die Struktur eines Unternehmens. Durch die Globalisierung ist es notwendig geworden eine weltweit anerkannte, einheitliche und gültige Norm zu schaffen. Für den Kunden werden dadurch Geschäftsabläufe transparent gemacht und der Kunde wird mit den Arbeitsprozessen vertraut.

Die Revision bringt für uns:

Technische Dokumentation

Unseren Kunden bieten wir selbstverständlich zu allen, von uns angebotenen und hergestellten Produkten, eine ausführliche Technische Dokumentation, die den Richtlinien entsprechen (Maschinenrichtlinie 2006/42/EG und die bis zum 29.12.2009 gültige Richtlinie 98/37/EG). Daneben berücksichtigen wir weitere erforderliche Verordnungen, Gesetze und Richtlinien und nehmen diesen in den Inhalt der Technischen Dokumentation auf.


Bei der Erstellung einer technischen Dokumentation ist uns die Deckung an Informations- und Anleitungsbedarf des Anwenders am Wichtigsten, denn jedes Produkt ist nur so gut, wie es ihre Bedienung zulässt!“
Unser Ziel ist es technische Inhalte für den Anwender verständlich zu machen und ihn in einer einfachen Form zu präsentieren. Selbst komplizierte Sachverhalte können wir in ihrem funktionellen Zusammenhang und Verständnis einfach und unkompliziert darstellen. Gerne unterstützen wir Sie mit der technischen Dokumentation auch bei Ihren Projekten und übernehmen für Ihre Produkte die Dokumentenerstellung.
Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach unter info@vmtechnology.de, gerne unterbreiten wir Ihnen ein persönliches Angebot.